Direkt zum Inhalt

Gastrokasse als Gratis-App

17.12.2015

Das österreichische Start-up-Unternehmen GastroOrder hat eine App für das Smartphone entwickelt, mit dem kleinere Betriebe die Anschaffung einer Registrierkasse je nach Umfang der Lösung kostenlos umgehen können

Nach einer Registrierung auf www.gastroorder.com kann man im Verwaltungsmodul alle Getränke und Speisen anlegen. Anschließend wird die App auf das Android- oder Apple-Smartphone installiert. Die Ausgabe der Bestellung erfolgt auf einem separaten Bondrucker oder Tablet.

Das Servicepersonal boniert, ändert, storniert und rechnet ab über die App am Smartphone. Das Küchenmodul erfasst die Ausgabe der Bestellung über ein Tablet oder einen Bondrucker und bietet eine Vielzahl praxisrelevanter Funktionen.

Über das Chefmodul erfolgt die komplette Verwaltung des Systems am PC – inklusive Änderung der Speisen und Getränke, Tagesabschluss, Monatsabschluss und Filterfunktion für Listen und Daten für die Buchhaltung und Umsatzauswertung.Wer mehr als eine Kellner-App, mehr als eine Küchenstation und mehr als ein Lokal an dieses System anschließen möchte, kommt in den kostenpflichtigen Bereich. Hier fallen monatliche Gebühren an.

GastroOrder.com

Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
19.12.2019

Schnips, die neue App der Brau Union, bringt Gäste zum Wirt. Und dient als Kommunikationsplattform für Kunden.

Ab sofort für iOS und Android in den jeweiligen Stores verfügbar: Weinlexikon Österreich.
Wein
07.12.2017

Für Gastronomen praktisch: Das Weinlexikon Österreich listet alle Infos zu Österreichs Weinbauregionen, -gebieten und Rebsorten. 

Werbung