Direkt zum Inhalt

Großartiger Erfolg beim Ball – Saison – Auftakt der Tourismusschulen Bad Gleichenberg

05.11.2004

Mit einem spektakulären Auftritt auf dem Grazer Hauptplatz wurde die Ball – Saison 2004/05 durch die Tourismusschulen Bad Gleichenberg offiziell eröffnet.

Entsprechend dem Motto „Kaiser-Schmoarn“ sorgten die Schüler der 5 a für das leibliche Wohl. Ab 11 Uhr konnten die Passanten auf dem Grazer Hauptplatz Kaiser-Schmoarn und Sekt genießen.

Am Donnerstag, den 4. November 2004 ab 11:00 Uhr wurde der Grazer Hauptplatz in kaiserliche Zeiten zurückversetzt. Die Ball – Saison 2004/05 wurde bei dieser Kaiser-Schmoarn – Veranstaltung offiziell eröffnet.
Besuch erhielten die Maturanten der Tourismusschulen Bad Gleichenberg von Kaiserin Sissy und Kaiser Franz Josef. Das Kaiserpaar fuhr mit einer geschmückten Kutsche durch die Grazer Innenstadt und tanzte anschließend mit den Maturanten.
Vor den Augen der Gäste kochten die Schüler frischen Kaiser-Schmoarn und reichten diesen den zahlreichen Gästen. Ebenfalls viele Prominente aus Politik und Wirtschaft wirkten bei dieser Veranstaltung mit und genossen die kaiserlichen Zeiten am Grazer Hauptplatz.
Mit diesem Auftakt in die Ball – Saison möchten die Maturanten der Tourismusschulen Bad Gleichenberg auch auf den am 19. November stattfindenden Maturaball, der dem Thema „Kaiser-Schmoarn“ gewidmet ist, aufmerksam machen.

Weitere Informationen:
Tourismusschulen Bad Gleichenberg
Daniela Kohler
03159/2209-102
schule@tourismusschule.com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung