Direkt zum Inhalt

Morandell übernimmt Heidsieck-Exklusivvertrieb

20.05.2021

Das Tiroler Familienunternehmen wurde vom französischen Champagnerhaus Charles Heidsieck zum Exklusivvertriebshändler in Österreich ernannt.

Die Champagner von Charles Heidsieck sind nicht nur geprägt durch einen hohen Anteil an Réserve-Weinen, die durchschnittlich 10 Jahre in den Crayères gereift sind. Die französische Champagner-Marke steht auch für eine Welt der Eleganz und des Genusses. Faszinierend komplex wie sie sind, werden sie von Kritikern und Weinexperten weltweit hochgeschätzt. Jetzt wurde der Tiroler Firma Morandell von Heidsieck zum Exklusivvertriebshändler in Österreich ernannt. 

Morandell, geführt von Christoph und Mario Morandell in 4. Generation der Familie, handelt seit fast 100 Jahren mit exklusiven Weinen. Heute vertreibt das Unternehmen die besten Weine und Spirituosen aus aller Welt, wie z.B. die Domaine de la Romanée Conti und Louis Jadot (Frankreich), Antinori, Gaja, und Ornellaia (Italien) oder Vega-Sicilia und Marqués de Riscal (Spanien). 

Stephen Leroux, Geschäftsführer Champagne Charles Heidsieck: "Die Partnerschaft mit der Familie Morandell in Österreich hat uns bewiesen, dass wir uns an den gemeinsamen Werten und Philosophien orientieren. Die Geschichte und der Erfolg ihres Geschäfts aufgrund des modernen Vertriebs und des perfekten Service haben uns überzeugt, dass wir in absolut sicheren und kompetenten Händen sind. Wir freuen uns auf eine sehr glänzende Zukunft für Charles Heidsieck in Österreich und setzen uns als Team dafür ein, die Herzen und Köpfe anspruchsvoller Kunden zu gewinnen.“

Christoph Morandell, Geschäftsführer Morandell: „Wir sind sehr stolz darauf, Charles Heidsieck jetzt exklusiv am österreichischen Markt zu vertreiben. Charles Heidsieck ist ein herausragendes Champagnerhaus und wir möchten die außerordentliche Qualität der Champagner hervorheben. Viele Kunden freuen sich darauf, diese Champagner ihren Kunden anzubieten, erste Rückmeldungen zeigen bereits, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben, Charles Heidsieck in unser Portfolio aufzunehmen. Wir sind überzeugt, dass diese Champagner perfekt für den österreichischen Horeca-Markt sind und freuen uns auf eine sehr gute Zusammenarbeit mit unserem neuen Partner Charles Heidsieck.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Alexander Knoll führt gemeinsam mit Schwester Verena und Schwager Dennis das Hinterbrühl.
Gastronomie
27.05.2021

In den urigen Räumen des alteingesessenen Gasthauses Hinterbrühl in der Salzburger Altstadt serviert ein ­junges Trio seit Juni 2020 Traditionsgerichte mit Twist – Beef Tatar und Brettljause ...

Entspannung und Runterschalten im stressigen Arbeitsalltag. Das geht mit einigen Tipps und Übungen.
Tourismus
26.05.2021

Stress bei der Arbeit ist ein Thema, das in der Tourismusbranche allgegenwärtig scheint. Es gibt einige einfache Übungen, am Arbeitsplatz und in den Pausen, die zum Entspannen beitragen. 

Wein
25.05.2021

Das gesonderte Ausflaggen von naturnah erzeugten Weinen wird immer mehr zum Auslaufmodell. Wo es klimatisch möglich ist, kitzeln Winzer aus gesunden Böden die letzten Finessen ihrer Lagen.

Wein
25.05.2021

Die ÖGZ-Verkostung der „Mischsätze“ aus zwei Bundesländern zeigt, dass die Renaissance des alten Kultivierungsstils weitergeht. Gastronomisch erlaubt sie viel Spielraum (wenn man eine Regel ...

Wein
25.05.2021

Viele Trendscouts haben sich geirrt: Denn auch dieses Jahr steht der Gin & Tonic gleichrangig neben den italienischen Aperitivo-Lieblingen. Und das vielfältiger denn je und mitunter sogar bunt ...

Werbung