Direkt zum Inhalt

Nielsen//NetRatings: Hotel Reservation Service (HRS) hat die größte Reichweite aller deutschen Hotel-Portale

22.12.2004

Nielsen//NetRatings, führender Anbieter auf dem Gebiet der länderübergreifenden Messung und Analyse von Internetnutzungsdaten, hat in der November-Ausgabe seines Travel Sector Spotlight Reports untersucht, welche Reisewebsites bei deutschen Surfern am beliebtesten sind.

Das Ergebnis des Berichts der renommierten Reichweiten-Analytiker: Hotel Reservation Service (HRS) hat die größte Reichweite aller deutschen Hotel-Portale und ist mit www.hrs.de als einziges Hotel-Portal unter den Top 15 im Online-Reisesektor vertreten. Damit wurde die Marktführerschaft der Kölner Betten-Broker im Bereich der Online-Reservierungssysteme (Marktanteil laut Financial Times Deutschland vom 7. Mai 2004: 57,3%) einmal mehr unterstrichen.

Unter den Top 15 waren Die Bahn, Map24, Falk, ViaMichelin, Lufthansa, Opodo, Expedia, vidado.com, T-Online OnReisen, Air Berlin, Hapag-Lloyd, Map and Route, HRS, L`TUR und TUI.

HRS ist Europas größtes Online-Hotelbuchungssystem. Geschäfts- wie Privatreisende finden unter www.hrs.de Hotelzimmer aller Kategorien zu Super-Preisen in weltweit 150.000 angeschlossenen Hotels – und das bis zu 50% billiger als bei Direktbuchung im Hotel. Das kostenlose HRS-System ist in 30 verschiedenen Sprachen verfügbar. Über 10.000 Firmen sind dem System bereits direkt angeschlossen und nutzen es für ihre Hotelbuchungen. HRS ist bereits seit über 30 Jahren auf Hotelreservierungen spezialisiert.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.06.2021

Die Tischreservierungen in der Gastronomie nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Doch was tun, wenn die Gäste dann doch nicht kommen?

v. l. o.: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.
Gastronomie
02.06.2021

Wir haben nachgefragt bei: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.

Der Trend zum Wandern geht in die Masse, neuerdings flanieren Urlauber auch gerne in den Berne.
Tourismus
02.06.2021

Seit einigen Jahren erlebt Wanderurlaub einen stetigen Aufschwung. Die Pandemie hat den Outdoor-Boom noch weiter verstärkt. Neue touristische Produkte tragen dem Rechnung.

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Gastronomie
28.05.2021

Die Gastro darf ab 10. Juni bis 24 Uhr öffnen. Auch die Abstandsregeln werden herabgesetzt. In der Gastronomie sind dann Gästegruppen von bis zu 8 Personen erlaubt. Hier ein Überblick.

Werbung