Direkt zum Inhalt

Rauchen: 700 Verstöße in Wien

03.12.2018

Nach fast 7.000 Kontrollen in 5.500 Nichtraucherbereichen von Gastronomiebetrieben gab es in Wien 700 Verstöße. Eine Studie aus NÖ zeigt hohe Feinstaubbelastung in Nichtraucherbereichen.  

In manchen Wiener Lokalen sind Gäste auch im Nichtraucherbereichen nicht vor dem blauen Dunst geschützt. Laut "Kronen Zeitung" hat das Marktamt (MA 59) heuer bereits mehr als 700 entsprechende Verstöße festgestellt. Insgesamt wurden mehr als 5.500 Gastronomiebetriebe unter die Lupe genommen und fast 7.000 Kontrollen durchgeführt. Insgesamt gab es  500 Anzeigen und 200 Organstrafen, wie im Büro der zuständigen Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) auf APA-Anfrage bestätigt wurde. Wien hat in der Causa auch den Verfassungsgerichtshof angerufen, um die Aufhebung des (ab 1. Mai 2018 vorgesehen gewesenen, Anm.) Rauchverbots in der Gastronomie zu kippen. Die öffentliche Verhandlung dazu findet am 5. 12. statt.

Ebenso alermierende Ergebnisse liefert eine Untersuchung der GKK in Niederösterreich (NÖGKK), die in Kooperation mit der IBO Innenraumanalytik OG durchgeführt wurde. In vielen Raucher-Nichtraucher-Mischlokalen herrsche demnach eine massive Feinstaubbelastung – auch in den Nichtraucherzonen.  In 95 Prozent der 20 untersuchten Lokale in Niederösterreich wurden erhöhte, zum Teil stark gesundheitsschädliche Mengen an Feinstaub festgestellt. 

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
23.08.2019

Die WertInvest baut ihr Hotel-Portfolio aus und übernimmt das 539 Zimmer-Haus an der Wienzeile.

Der Brauhof in der äußeren Mariahilfer Straße in Wien braut sein eigenes Bier im Haus und kooperiert eng mit der Kaltenhausener Spezialitäten Brauerei.
Gastronomie
22.08.2019

66 Zimmer, 120 Betten, eine Brauerei und ein starker Fokus auf die hauseigene Gastronomie: Das neu eröffnete Brauhotel in der äußeren Mariahilfer Straße ist europaweit einzigartig.

Wolfgang Krivanec und Noel Pusch
Gastronomie
14.08.2019

Sake ist das Nationalgetränk Japans. Schlicht aus Wasser und Reis hergestellt ist Reiswein eines der natürlichsten und reinsten Getränke der Welt – und wird seit Kurzem als exotischer Trend von ...

Tourismus
06.08.2019

Heftig debattiert wird in Berlin über einen Vorschlag der Grünen: Neben der Übernachtungssteuer sollen Touristen künftig auch eine Abgabe für den öffentlichen Verkehr zahlen. Eine Modellrechnung ...

Das Nachtleben einer Stadt ist ein bestimmender Faktor der soziokulturellen, wirtschaftlichen und urbanen Standortqualität.
Gastronomie
25.07.2019

4.300 Unternehmen, 24.000 Beschäftigte, 440 Millionen Euro Bruttowertschöpfung: Das Wiener Nachtleben wird ein immer wichtigerer Wirtschaftsfaktor.

Werbung