Direkt zum Inhalt
Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp freut sich über neue Mitglieder.

Romantik Hotels wachsen

04.03.2019

Die Hotel- und Restaurantmarke Romantik forciert ihr Wachstum in Europa. Jetzt sind fünf weitere Premium-Hotels und ein Sternerestaurant der Kooperation beigetreten. 

Das Romantik Relais d’Arfanta liegt mitten in den Weinbergen.

Im Vorfeld der ITB in Berlin gab die Hotel- und Restaurantkooperation Romantik bekannt, dass fünf italienische Premium-Hotels und ein Sternerestaurant der Kooperation beigetreten sind. Romantik-Vorstand Edelkamp kündigte daneben Neuzugänge in Deutschland und den BeNeLux-Ländern in den nächsten Wochen an.

Mit den neuen Hotels in Italien setzt Romantik seine Strategie fort, neben Deutschland, auch international, vor allem in den Metropolen, wachsen zu wollen. Nachdem im letzten Jahr bereits ein Luxushotel in Rom zur Marke stieß, erweitern nun ein Haus in der Altstadt von Florenz und zwei Hotels in der Lagune von Venedig das Portfolio. Zwei Landhotels komplettieren die Neuzugänge.

Markeanattraktivität

Mittlerweile liegt die Hälfte der 200 Romantik-Hotels außerhalb von Deutschland. Das zeigt, wie attraktiv eine starke Marke über Ländergrenzen hinaus sein kann, wenn sie hält, was sie verspricht“, sagt Edelkamp. Die Internationalisierung im Blick, war Edelkamp bereits Kooperationen mit der französischen Marke „Les Collectionneurs“ von Alain Ducasse und mit „Secret Retreats“ in Asien eingegangen. 

Mit den fünf Neuzugängen in Italien, bringt es Romantik nun auf 15 Premium-Hotels südlich der Alpen.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Die Öffnung der Gaststätten ist mit 19. Mai avisiert. Unter einigen sehr strengen Auflagen.
Gastronomie
26.04.2021

Am 19. Mai dürfen Hotels und Gastro wieder öffnen. Unter welchen Auflagen, Bedingungen und Regeln haben wir hier zusammengefasst.

Diskutierten mit der ÖGZ: Michaela Reitterer, Michael Neuner, Gerhard Höflehner, Bettina von Massenbach
Hotellerie
21.04.2021

Wie bekommt die Hotellerie und Gastronomie das Thema Mitarbeiter hin? Die ÖGZ lud zur Diskussionsrunde 

Apps können den Betrieb in der Krise kommunikativ zusammenzuhalten.
Hotellerie
21.04.2021

Ein Hotelbetrieb besteht aus vielen Abteilungen: Rezeption, Housekeeping, Technik, Service, Management. Damit die Absprachen klappen, müssen alle stets auf dem Laufenden sein. Für den richtigen ...

Hotellerie
18.03.2021

Wie halten Hotels den Kontakt mit den Gästen, wenn diese längere Zeit nicht ins Hotel kommen dürfen? Sie posten fleißig. Social Media bewährt sich in der Coronakrise als praktischer und schneller ...

Auch beim Hotelverkauf gilt: Mit der richtigen „Mise en place“ ist die halbe Arbeit bereits erledigt.
Hotellerie
04.03.2021

Fünf Tipps für den erfolgreichen Verkaufsprozess Ihres Betriebs oder Ihrer Immobilie: von der Idee zur Umsetzung.

Werbung