Direkt zum Inhalt

Umfrage: Fachkräftemangel und Personalabwanderung - Ihre Erfahrung!

13.02.2017

Eine österreichweite Studie zum Thema „Mitarbeiterzufriedenheit im Tourismus“ ist gestartet. Hoteliers können ab sofort Ihre Erfahrungen abgeben.

Eine Umfrage will das Mitarbeiter-Zufriedenheit in der Hotellerie erheben.

Das Reiseland Österreich ist beliebter  als je zuvor. Aber die Hoteliers kämpfen mit Fachkräftemangel und Personalabwanderung. Wenn es in den nächsten Jahren nicht gelingt, das Mitarbeiter-Problem zu lösen, wird sich dies auf die Vielfalt unseres touristischen Angebotes auswirken und in erheblichen Einbußen niederschlagen, warnen Branchenkenner. Was tun? Die entscheidende Frage lautet: Was kann ich als Hotelier tun, um qualifizierte, gewissenhafte und engagierte Arbeitskräfte zu finden und vor allem zu halten?

Hier geht es zur Umfrage! 

Es muss gelingen, den Tourismus als Arbeits- und Lebensraum wieder attraktiv zu gestalten, Fachkräften ein erfüllendes Arbeitsumfeld und Perspektiven zu bieten, junge, talentierte Menschen mit dem berühmten und so dringend benötigten österreichischen „Gastgeber-Gen“ wieder dazu zu bewegen, eine Karriere im Tourismus anzustreben.

Mit Unterstützung von HOGAST, ÖHV und WKO wird nun eine Erhebung unter allen Hotelliers durchgeführt, um den Status Quo zu erheben und somit Verbesserungen vorantreiben zu können. 

Hier geht es zur Umfrage! 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Keine illegale Vermietung mehr auf Airbnb im Gemeindebau. Das will die Stadt Wien gerichtlich durchsetzen. Im Bild: das Hundertwasserhaus, der touristisch berühmteste Gemeindebau der Hauptstadt
Hotellerie
20.07.2020

Die Stadt Wien geht gegen die illegale Vermietung von Wohnungen und Zimmern auf Airbnb vor. Sämtliche Gemeindebau-Adressen sollen automatisch für Plattform gesperrt werden.  Bei den Verhandlungen ...

Wie stellt sich die Hotellerie auf die Covid-19-Standards ein? Ein internationales Forschungsprojekt gibt einen Rahmen für Hotels vor.
Hotellerie
02.07.2020

Viele Hotels sind unsicher im Umgang mit Covid-Maßnahmen. Das internationale Projekt Covid-Ready schafft hier Abhilfe – kostenfrei und offen zugänglich. Hotels können auch an einem Audit ...

Susanne Kraus-Winkler im Gespräch mit der ÖGZ.
Hotellerie
10.06.2020

Die ÖGZ sprach mit der Obfrau des Fachverbands Hotellerie, Susanne Kraus-Winkler, über die Bilanz der ­Wiedereröffnung, leere Saunen und wo es in der Kommunikation mit der Regierung hakt.

Gute Ideen für die und nach der Krise. Die neue ÖGZ Serie!
Gastronomie
18.05.2020

Wie Betriebe schnell, intelligent und flexibel auf die Krise reagieren. Wir fassen die Geschichte von Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Tourismusbranche zusammen. Geschichten die durchaus ...

Hotellerie
18.05.2020

Unser Experte Markus Webhofer erklärt, wie man in Covid-19-Zeiten hohe Sicherheit an die Gäste bringt.

Werbung