Direkt zum Inhalt
AGM ist auch ein wichtiger Arbeitgeber. 50.000 Kunden zählt das Traditionsunternehmen heute.

AGM wird heuer 50

07.01.2016

Der Vollsortimenter will Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung mit zahlreichen Aktionen und Rabatten „danke“ sagen. 

1966 wurde der erste AGM-Markt eröffnet. Heute, 50 Jahre später, blickt das Traditionsunternehmen nicht nur auf eine erfolgreiche Geschichte zurück, es soll zum Jubiläum auch ordentlich gefeiert bzw. Kunden aus Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung „danke“ gesagt werden. Deshalb bietet AGM heuer attraktive Jubiläumspreise und Aktionen in den AGM-Märkten.

Mit 25.000 Produkten - vom Trockensortiment über Obst und Gemüse bis hin zu Non Food-Produkten, finden sowohl Abhol- als auch Zustellkunden bei AGM alles für den täglichen Bedarf. Fast 50.000 Gastronomen, Hoteliers und gewerbliche Gemeinschaftsverpfleger darf AGM heute zu seinen Kunden zählen. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
15.02.2021

Der Gastro-Großhändler startet ins neue Recruiting-Jahr und sucht 60 Vollzeitarbeitskräfte sowie 43 Lehrlinge.

Produktpräsentation der Wedl Genusswelten
Gastronomie
20.08.2020

Neben der "Alles für den Gast" im November gibt es weitere wichtige Messetermine im Herbst: Wedl lädt zu seinen Hausmessen für Tirol und Vorarlberg sowie Salzburg. Und Transgourmet bittet zur  ...

Sind österreichische Produkte per se besser?
Gastronomie
30.07.2020

Sollen mehr regionale Produkte auf den Tellern der Gäste landen? Die ÖGZ lud Vertreter der führenden Gastro-Großmärkte zur Diskussionsrunde: Manfred Kröswang, Christoph Kastner, Lorenz Wedl,  ...

Kommt das Schnitzel aus Österreich? Regionalität wird oft über Landesgrenzen definiert.
Szene
23.07.2020

Wird künstliche Intelligenz künftig ganz automatisch die Warenbestellung erledigen? Wir haben mit dem Handelsexperten Prof. Peter Schnedlitz über seine Einschätzung gebeten. Weitere Themen: Warum ...

Von links nach rechts: Peter Krug (Geschäftsführer), Franz Sinnesberger (Geschäftsführender Gesellschafter), Alexander Kiennast (Geschäftsführender Gesellschafter)
Gastronomie
22.06.2020

Die beiden Eigentümer Franz Sinnesberger und Alexander Kiennast werden künftig gemeinsam mit Peter Krug die Geschäfte der Eurogast führen. Susanna Berner verlässt das Unternehmen.

Werbung