Direkt zum Inhalt
Friedrich Infeld (49)

Arcotel Wimberger Wien: Neuer Direktor

11.01.2016

Friedrich Infeld (49) hat die Leitung des 4-Sterne-Hotels mit 225 Zimmern übernommen. 

Friedrich Infeld (49) ist neuer Direktor des Arcotel Wimberger Wien. Der gebürtige Wiener war zuletzt als Consulter für das Hotel- und Gastgewerbe sowie als Area, Pre Opening & General Manager für die Falkensteiner Gruppe tätig. Seit Dezember führt der 49-jährige das Arcotel Wimberger mit 225 Zimmern, das erste Haus der Arcotel Gruppe. 

Der Familienvater besticht mit Know-how auf internationalem Niveau, seine Sprachkenntnisse vertiefte Infeld im Zuge eines Sabbaticaljahrs in den USA, in Kanada und Italien. Martin Lachout, Vorstand der Arcotel Hotel AG: "Friedrich Infeld ist ein Mann mit Hands-on-Mentalität. Mit seinem gesamtunternehmerischen Denken und Handeln wird er das Arcotel Wimberger in eine erfolgreiche Zukunft führen."

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
18.03.2021

Wie halten Hotels den Kontakt mit den Gästen, wenn diese längere Zeit nicht ins Hotel kommen dürfen? Sie posten fleißig. Social Media bewährt sich in der Coronakrise als praktischer und schneller ...

Auch beim Hotelverkauf gilt: Mit der richtigen „Mise en place“ ist die halbe Arbeit bereits erledigt.
Hotellerie
04.03.2021

Fünf Tipps für den erfolgreichen Verkaufsprozess Ihres Betriebs oder Ihrer Immobilie: von der Idee zur Umsetzung.

Gerade die Gastronomie ist sehr empfänglich für kleinere und größere Shitstorms.
Gastronomie
04.03.2021

Wenn es in den sozialen Medien rund geht und der eigene Betrieb unter Beschuss gerät: Tipps für Notfälle.

Meinung
04.03.2021

Angesichts der Virus-Situation kann man mit keinen großen Öffnungsschritten in Gastronomie oder Hotellerie gerechnet werden. Als Folge muss auch die Hilfe für die schuldlos geschlossenen Betriebe ...

Das Flemings Mayfair zählt zu den ältesten Hotels der britischen Hauptstadt. Das Haus stammt aus dem Jahr 1851 und ist eines der wenigen noch in Privatbesitz befindlichen Hotels Londons.
Hotellerie
03.03.2021

3000 Mahlzeiten gespendet: Das Flemings Mayfair kocht für Londons Obdachlose.

Werbung