Direkt zum Inhalt
Max Eidlhuber (Präsident der Schlosshotels & Herrenhäuser, Bild links), Bettina und Mark Wiesinger (Hotel & Villa Auersperg, Stadt Salzburg).

Bettina und Mark Wiesinger sind „Gastgeber des Jahres“

29.11.2016

Die diesjährige Auszeichnung der Schlosshotels & Herrenhäuser geht an das Hotel & Villa Auersperg in Salzburg Stadt.

Jetzt ist es fix: Bettina und Mark Wiesinger vom Hotel & Villa Auersperg sind „Gastgeber des Jahres 2017“. Die Hotelvereinigung der „Schlosshotels & Herrenhäuser“ mit rund 90 Mitgliedsbetrieben in Österreich und Nachbarländern verlieh den beiden bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung in Wien den Titel.„Bettina und Mark Wiesinger haben die Auszeichnung der Schlosshotels & Herrenhäuser mehr als verdient“, erklärt Präsident Max Eidlhuber. Der Gast erfahre im Hotel & Villa Auersperg höchste Qualität in allen Bereichen sowie aufrichtige Herzlichkeit, so Eidlhuber.

„Es ist die Seele des Hauses, die fühlbare Atmosphäre, die den Unterschied macht“, ist Bettina Wiesinger überzeugt. „Die Philosophie vom Auersperg beschreibt unsere Haltung als Gastgeber: Nur, wenn es allen Menschen im Hotel – den Unternehmern selbst, den Mitarbeitern und den in Kontakt stehenden Lieferanten und Handwerkern gut geht, kann das oberste Ziel, nämlich glückliche und zufriedene Gäste, erreicht werden. Dann weiß man, dass die Arbeit Sinn macht!“

Gemeinwohlökonomie

Wertschätzung und viel Fingerspitzengefühl in der Mitarbeiterführung, Arbeitsplatzqualität, flexible Zeitmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie ökologische Nachhaltigkeit – diese Stichworte sind für Bettina und Mark Wiesinger mehr als nur ein Lippenbekenntnis. Mit ihrer besonderen Philosophie, die Villa unter der Prämisse „Gemeinwohlökonomie“ zu führen, nehmen die beiden eine Vorreiterrolle in der österreichischen Hotellerie ein.

„Das Auersperg ist ein mit Leidenschaft geführtes Hotel und ein Paradebeispiel, wie Frauen sowohl in Führungspositionen als auch in den operativen Bereichen Beruf und Familie harmonisch unter einen Hut bringen, sofern die entsprechenden Rahmenbedingungen gegeben sind“, erklärt Max Eidlhuber. „Als Eltern von drei Kindern haben es die Gastgeber und Eigentümer Bettina und Mark Wiesinger erreicht, für sich selbst sowie für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter den idealen Arbeitsplatz zu schaffen: Das gesamte Team ist mit Freude an der Arbeit – nachzulesen auch in den exzellenten Gästebewertungen.“

Hintergrund

Das Haus war ursprünglich eine private Stadtvilla mit Wohneinheiten, im Jahre 1889 von der Baumeisterfamilie Ceconi erbaut und 1950 von Bettina Wiesingers Großmutter als Pension eröffnet. Heute, nach der zukunftsweisenden Weiterführung der Eltern, Kurt und Erika Raschhofer, präsentiert es sich als eines der führenden 4-Sterne-Hotels der Stadt Salzburg, bekannt für das besondere Ambiente, den traumhaften Garten, hohe Qualität und sehr persönlichen Service.

Bettina Wiesinger führt das Hotel samt der angrenzenden Villa Auersperg; Ehemann Mark ist selbständig in der Bauplanung und ist für die Architektur und die vielen besonderen Details im Haus zuständig.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Derzeit gibt es keinen Spielbetrieb in den Fußball-Ligen.
Gastronomie
25.03.2020

Rückwirkend zum 14. März und bis auf Weiteres werden Gastronomen und Hotelliers von der Zahlung der Abo-Gebühren befreit.

Hotellerie
24.03.2020

allergiehotel.info listet Hotels in neun Ländern, die sich intensiv mit dem Thema Allergien und Hygiene beschäftigen. In Österreich nehmen bereits 76 Hotels teil. Die Eintragung ist für Hotels ...

Gastronomie
23.03.2020

In den letzten Tagen wurde das Kurzarbeitsmodell mehrfach überarbeitet und bietet nun auch für die Arbeitgeberseite eine wirtschaftlich interessante Alternative zum Mitarbeiterabbau.Die ÖGZ ...

Hotellerie
23.03.2020

Die Hotelgruppe beantragt für 200 Mitarbeiter Kurzarbeit. 

Leere Hotelflure in Zeiten der Corona-Krise
Hotellerie
19.03.2020

Hotels dürfen in der Corona-Krise in vielen Fällen keine Stornogebühren einheben. Höhere Gewalt löst Beherbergungsverträge auf. Diese Erkenntnis hat sich beim Thema Stornos mittlerweile ...

Werbung