Direkt zum Inhalt

Eurogast launcht neue Bestell-App

08.10.2020

Das bestehende „Best.Friend“-System wird auf einen neuen Level gehoben. Testimonial ist Roland Trettl.

Mit der App scannt man Strichcodes von Regalen oder Katalogen.

Eurogast entwickelte bereits vor mehr als zehn Jahren mit dem Best.Friend ein innovatives System, das die täglichen Bestellprozesse in der Gastronomie und Hotellerie erleichterte. Dieses System wird nun in die Zukunft geführt und durch eine App ergänzt, die jederzeit und überall eingesetzt werden kann. Mit der Smartphone-Kamera werden künftig Strichcodes von Regalen oder Katalogen gescannt, die gewünschte Produktmenge ausgewählt und die Bestellung automatisch an Eurogast weitergeleitet.

Somit wird das Vorratsmanagement in den Lagern verbessert, und vor allem Hotels und Restaurants mit kleineren Bestellmengen erlangen mehr Flexibilität und Effizienz. „Wir bringen damit ein Produkt auf den Markt, das auf Knopfdruck eine exakte Inventurliste mit allen Durchschnittspreisen liefert, die noch dazu jederzeit – auch offline – abrufbar ist“, zeigt sich Eurogast-GF Peter Krug stolz. Roland Trettl wird zudem ab Oktober 2020 das neue Gesicht für Eurogast und den Launch der neuen Bestell-App „Best. Friend“ tatkräftig unterstützen. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir einen derartigen Ausnahmekoch für uns gewinnen konnten. Mit seinen einzigartigen Gerichten, seinem extravaganten und humoristischen Auftritt ist er ein optimales Testimonial, das uns und unseren Kunden ein Lächeln in herausfordernden Zeiten entlocken wird“, zeigt sich Alexander Kiennast, geschäftsführender Gesellschafter Eurogast Österreich, begeistert.

Werbung

Weiterführende Themen

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Gastronomie
08.01.2021

Der Jänner steht unter dem Motto vegane Ernährung. Ein Trend, der aus der Nische kommt, wie die Bestellplattform Lieferando erklärt. 

Eingangstests als Ausweg für die Gastronomie?
Gastronomie
05.01.2021

Nachdem Hotellerie und Gasronomie nicht am 18. Jänner aufsperren dürfen, wird eine weitreichendere Entschädigung gefordert. Und eine umfangreiche Teststrategie soll die Zukunft sichern. 

Werbung