Direkt zum Inhalt

Hotels werden bundesweit geschlossen

30.03.2020

Hotels werden jetzt doch bundesweit behördlich geschlossen. Das kündigt Gesundheitsminister Rudi Anschober an. 

Einige Tage wurde diskutiert und gestritten - hier die Story auf gast.at: Jetzt verlautbarte  Sozialminister Rudolf Anschober (Grüne) bei der  Regierungspressekonferenz, dass Hotellerie-Betriebe schließen müssen. Bilsang waren Betriebe bereits in Tirol, Salzburg, Vorarlberg und Kärnten per Gesetzgeber geschlossen gewesen. Für die betreffenden Betriebe ist das eine gute Nachricht: Denn Betriebe, die nicht behördlich geschlossen wurden, fallen um ihre Entschädigung nach dem Covid-19 Finanzierungsgesetz.

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
18.10.2020

Corona treibt die Branche vor sich her. Oder ist es eine verfehlte Politik? Oder beides? Das Licht am Ende des Tunnels droht zu verlöschen. Ein Twitter Thread über die Verzweiflung

Gastronomie
02.10.2020

Am 13. und 14.Oktober sollte das Hogast Symposium in Salzburg stattfinden - unter strengen Hygieneregeln. Jetzt hat sich die Geschäfrtsleitung entschlossen, das Event abzusagen.

Gastronomie
03.09.2020

Mobile Testteams kommen österreichweit direkt in den Gastronomiebetrieb  für PCR-Schnelltests.

Wirtschaftsstadtrat Peter Hanke (2.v.r.), Prof. Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien (2.v.l.), Tourismusdirektor Norbert Kettner (l.) und Christian Woronka, Leiter des Vienna Convention Bureau (VCB) im WienTourismus (r.), präsentieren den Sicherheitsleitfaden für Business Events.
Hotellerie
02.09.2020

Das Vienna Convention Bureau des WienTourismus erarbeitete zusammen mit Prof. Hans-Peter Hutter von der MedUni Wien und der Wiener Tagungsbranche einen Leitfaden, der bei Business Events ...

Gastronomie
01.09.2020

Ab heute können auch gewerbliche Gastronomiebetriebe, Jugendherbergen und Campingplätze ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter regelmäßig, freiwillig und vor allem kostenfrei auf das Coronavirus ...

Werbung