Direkt zum Inhalt

Neue Eigentümer für Löchl in Kufstein

26.11.2018

Der Traditionsbetrieb Auracher Löchl im Tiroler Kufstein wechselt nach 25 Jahren im Eigentum der Familie Hirschhuber die Besitzer. Beatrice und Christian Walch, die seit zehn Jahren die Brenner Alm in Ellmau betreiben, übernehmen.

Das neue Eigentümer-Paar: Beatrice und Christian Walch.

Das Löchl  beinhaltet das Boutique Hotel Träumerei #8, ein vielseitiges Restaurant in der 600 Jahre alten Weinstube sowie die imposante Gin-Bar – mit 1000 internationalen Gin-Sorten rühmt man sich, in Österreich Nummer eins zu sein.

Werbung

Weiterführende Themen

Sleepover Buddies und USB-Anschluss an den Steckdosen.
Hotellerie
14.06.2018

Eine neue Marke für Midscale landet in Österreich: „niu“ von der stark wachsenden Hamburger Novum Hospitality. Mit Sleepover Buddies in Blumentöpfen.

Hotellerie
14.06.2018

Was passiert, wenn die Zinsen steigen? Und die Kosten für OTAs anziehen? Der frühere Geschäftsführer der ÖHT, Franz Hartl, der heute als Hochschullektor tätig ist, und Thomas Reisenzahn von ...

Kommentar
29.05.2018

Handtücher, Shampoos, Bodylotion oder auch der Bademantel: So etwas verschwindet gerne aus Hotelzimmern. Meistens drückt man ein Auge zu, beim Bademantel ist vermutlich die Schmerzgrenze erreicht ...

Christof Kastner übernimmt Franz Jurkovitzs Geko.
Gastronomie
14.04.2018

 Die Kastner-Gruppe übernimmt den Großhändler Geko in Wien-Inzersdorf. Das Waldvirtler Unternehmen schließt damit eine Versorgungslücke nach Wien.

Die 360-Grad-Aufnahmen können mittels Link auch verschickt werden.
Hotellerie
22.03.2018

Im neuen Novotel Wien-Hauptbahnhof werden mittels Virtual-Reality-App alle Veranstaltungsbereiche in unterschiedlichen Szenarien erlebbar

Werbung