Direkt zum Inhalt
Hotelier Andreas Hotter ist auch ein begnadeter Bartender.

Österreichs beste Bar steht im Zillertal

10.10.2018

Hotelier Andreas Hotter erhält internationale Auszeichnung im Rahmen des begehrten Mixology Bar Awards. Seine Bar im Hotel Englhof im Zillertal bietet ein Sortiment mit mehr als 2000 verschiedenen Spirituosen aus aller Welt.

Das Hotel Englhof in Zell am Ziller.

Andreas Hotter, der das Hotel Englhof in Zell am Ziller in dritter Generation führt, erhielt in Berlin den begehrten Mixology Bar Award für die beste Bar in Österreich. Die Awards des Fachmagazins Mixology werden jährlich seit 2007 vergeben und zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche.

Regionale Drinks…

Hotter, der 2006 den österreichischen Staatsmeistertitel im Bartending erhielt, bietet in seiner Bar rund 2000 verschiedene Spirituosen aus aller Welt an. Darunter befinden sich auch rund 1000 unterschiedliche Whiskeys und mehr als 50 exklusive Champagner! Damit zählt sein Sortiment zu den größten und umfangreichsten in der österreichischen Bar-Szene. Hotter zu seinem Erfolgsrezept: „Das Wichtigste für meine alpinen Drinks sind hausgemachte regionale Zutaten, die auch in der Natur der direkten Umgebung zu finden sind. Drinks mit einheimischen Naturprodukten wie Honig, Blütenpollen, Buttermilch, Löwenzahn, Zirbe oder auch Bergheu finden bei unseren Gästen großen Gefallen".

… und exklusive Raritäten

Besucher der Cocktailbar im Hotel Englhof können aus einem großen Angebot aus Drinks und exklusiven Cocktails wählen. Darunter befinden sich auch weltweite Raritäten wie zum Beispiel ein Whiskey der berühmten Brennerei Port Ellen, ein 30-jähriger Bowmore Sea Dragon oder ein St. Magdalene aus dem Jahr 1975. Im Rahmen von individuellen Verkostungen bietet Hotter regelmäßig einen Einblick in sein exklusives Cocktail- und Spirituosenangebot. 

 

www.englhof.at 

www.mixology.eu

Werbung

Weiterführende Themen

Sieger in der Kastegorie Hotelbar: 26°East im Palais Hansen Kempinski
Gastronomie
23.10.2018

Unsere Kollegen vom Falstaff kürten wieder die Besten der Barszene und Spirituosenbranche im Rahmen des Vienna Bar- & Spiritsfestivals . Die Wiener Hofburg wurde für einen Abend lang zur " ...

Zimmer mit Aussicht und fast komplett aus Holz: SkyLoft im DasPosthotel.
Hotellerie
11.10.2018

Das ZillerSeasons in Zell am Ziller setzt auf Holz. Und auf Nachhaltigkeit - mit viel Liebe zum Detail. Wir haben uns das vor Ort angesehen.
 

v.l.: Lebensgefährtin und Sommellière Sarah Falch, Martina Hohenlohe, Koch des Jahres 2019 Benjamin Parth und Karl Hohenlohe
Gastronomie
17.09.2018

Ischgl hat sich in den vergangenen Jahren zur kulinarischen Pilgerstätte für Feinschmecker entwickelt (siehe ÖGZ). Die ...

In den zwölf Zimmern im Boutiquehotel Faktorei dominieren warme Farben und Naturmaterialien. Auf TV wird verzichtet. Stattdessen gibt es Lautsprecher zum Musikhören.
Hotellerie
11.09.2018

„Es war das hässlichste Haus in der ganzen Straße“, sagt Anja Janus. Die Quereinsteigerin hat daraus in der Innsbrucker „Mahü“ ein elegantes Boutiquehotel gemacht.

 

Der Kulinarische Jakobsweg feierte 2018 das zehnjährige Jubiläum. Im Bild die Sterneköche Michael Wignall, Heinz Winkler, Arabelle Meirlaen, Sven Wassmer und Harald Wohlfahrt (v. l.).
Gastronomie
11.09.2018

Im Paznaun hat sich ein Mekka des Feinschmeckens entwickelt. Ischgls Köche vereinen in zehn Restaurants 16 Hauben, 24 Sterne und 28 Gabeln 

Werbung