Direkt zum Inhalt
Hotelier Andreas Hotter ist auch ein begnadeter Bartender.

Österreichs beste Bar steht im Zillertal

10.10.2018

Hotelier Andreas Hotter erhält internationale Auszeichnung im Rahmen des begehrten Mixology Bar Awards. Seine Bar im Hotel Englhof im Zillertal bietet ein Sortiment mit mehr als 2000 verschiedenen Spirituosen aus aller Welt.

Das Hotel Englhof in Zell am Ziller.

Andreas Hotter, der das Hotel Englhof in Zell am Ziller in dritter Generation führt, erhielt in Berlin den begehrten Mixology Bar Award für die beste Bar in Österreich. Die Awards des Fachmagazins Mixology werden jährlich seit 2007 vergeben und zählen zu den wichtigsten Auszeichnungen der Branche.

Regionale Drinks…

Hotter, der 2006 den österreichischen Staatsmeistertitel im Bartending erhielt, bietet in seiner Bar rund 2000 verschiedene Spirituosen aus aller Welt an. Darunter befinden sich auch rund 1000 unterschiedliche Whiskeys und mehr als 50 exklusive Champagner! Damit zählt sein Sortiment zu den größten und umfangreichsten in der österreichischen Bar-Szene. Hotter zu seinem Erfolgsrezept: „Das Wichtigste für meine alpinen Drinks sind hausgemachte regionale Zutaten, die auch in der Natur der direkten Umgebung zu finden sind. Drinks mit einheimischen Naturprodukten wie Honig, Blütenpollen, Buttermilch, Löwenzahn, Zirbe oder auch Bergheu finden bei unseren Gästen großen Gefallen".

… und exklusive Raritäten

Besucher der Cocktailbar im Hotel Englhof können aus einem großen Angebot aus Drinks und exklusiven Cocktails wählen. Darunter befinden sich auch weltweite Raritäten wie zum Beispiel ein Whiskey der berühmten Brennerei Port Ellen, ein 30-jähriger Bowmore Sea Dragon oder ein St. Magdalene aus dem Jahr 1975. Im Rahmen von individuellen Verkostungen bietet Hotter regelmäßig einen Einblick in sein exklusives Cocktail- und Spirituosenangebot. 

 

www.englhof.at 

www.mixology.eu

Werbung

Weiterführende Themen

Ein bisschen Urbanität und jede Menge Naturerlebnisse: Basislager Innsbruck.
Tourismus
11.09.2018

Tirols Hauptstadt wird stärker international vermarktet – und die Region mit eingebunden: als vielfältige „Erlebnisdestination“.

Tourismus
05.09.2018

Mit der Rad- und Kletter-WM finden im September gleich zwei Sportgroßveranstaltungen statt. Können sich Touristiker frischen Umsatz erhoffen? 

 

Zusatzstoffe versprechen eine effektivere Kunstschneeproduktion. Tirol setzt aber auf sein "Reinheitsgebot" und sieht Umweltbedenken nicht ausgeräumt.
Tourismus
16.08.2018

Aufregung um den Einsatz von Zusatzstoffen bei der Kunstschneeproduktion. Die Seefelder Seilbahnen erstreiten sich die Verwendung vor Gericht - machen nach Druck aus Politik und Branche aber einen ...

Die Sterneköche (v.l.): Michael Wignall, Heinz Winkler, Arabelle Meirlaen, Sven Wassmer und Harald Wohlfahrt. Heuer niemand aus Österreich.
Gastronomie
09.07.2018

Fünf Sterneköche aus D, CH, UK und B, fünf Genussrouten zu fünf Berghütten im Paznaun und fünf kreativ von den Sterneköchen interpretierte Hüttengerichte – Am 8. Juli 2018 eröffnete „ ...

Produkte
28.06.2018

Nicht nur zur Fußball-WM: Wodka ist ein beliebter Umsatzbringer. Als ideale „Leinwand“ für frische Aromen punktet er in der heißen Jahreszeit beim Grillen oder zum Public Viewing

Werbung