Direkt zum Inhalt

Passioniert

06.06.2018

Porn Star Martini: Geiler Name, Gold für das Aroma

Einfach zubereitet, köstlich und dank des Namens ein Selbstläufer, das ist der „Porn Star Martini“: 5 cl Passoã, 3 cl Stolichnaya Vanille und 2 cl Zitronensaft werden in einem Cocktailshaker mit Eis gemixt und durch ein feines Sieb ins Martiniglas abgeseiht – anschließend mit Passionsfrucht garnieren!
Lustigerweise ergibt diese Mischung neben dem klaren Passionsfrucht-Aroma auch noch einen an Honigmelone erinnernden Frucht-Charme im Glas. Die ÖGZ-Kost-Jury fand das fruchtige Spiel unwiderstehlich gut, zumal der Drink auch optisch Stil hat: Gold für den „PS“.

Stolichnaya Vanille • Passoã, Vertrieb: www.topspirit.at

Werbung
Werbung