Direkt zum Inhalt
Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp mit dem neuen Logo: „Das Luxussegment bei Romantik bleibt familiär geprägt“.

Romantik goes Luxus

05.03.2020

Die Marke „Romantik“ stellt sich neu auf und wird zu einer Dachmarke.

Die Chalets der Familie Tement sind nun auch „Romantik“.

Die Marke „Romantik“ stellt sich neu auf und wird zu einer Dachmarke, die neuerdings einem breiten Spektrum von Konzepten Zugang zu einer effektiven Vermarktung geben will. Neben dem neuen, zeitgemäßeren Markenauftritt präsentierte Vorstand Thomas Edelkamp kürzlich in Wien das Luxuslabel „Pearls by Romantik“ und öffnet damit die Marke für weitere touristische Angebote. Zukünftig gibt es „Romantik Chalets“, „Romantik Lodges“, hochwertige „B&Bs“ und „Townhouses“.

Die „Pearls by Romantik“ starten mit sieben Luxushotels in Deutschland, Österreich und Italien. Außerdem neu dabei sind die 25 Chalets im Chalet-Dorf der steirischen Winzerfamilie Tement.

Trotz der aktuellen Entwicklungen bleibt das Luxussegment bei Romantik „familiär geprägt“, wie Edelkamp betont. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Auch beim Hotelverkauf gilt: Mit der richtigen „Mise en place“ ist die halbe Arbeit bereits erledigt.
Hotellerie
04.03.2021

Fünf Tipps für den erfolgreichen Verkaufsprozess Ihres Betriebs oder Ihrer Immobilie: von der Idee zur Umsetzung.

Gerade die Gastronomie ist sehr empfänglich für kleinere und größere Shitstorms.
Gastronomie
04.03.2021

Wenn es in den sozialen Medien rund geht und der eigene Betrieb unter Beschuss gerät: Tipps für Notfälle.

Meinung
04.03.2021

Angesichts der Virus-Situation kann man mit keinen großen Öffnungsschritten in Gastronomie oder Hotellerie gerechnet werden. Als Folge muss auch die Hilfe für die schuldlos geschlossenen Betriebe ...

Das Flemings Mayfair zählt zu den ältesten Hotels der britischen Hauptstadt. Das Haus stammt aus dem Jahr 1851 und ist eines der wenigen noch in Privatbesitz befindlichen Hotels Londons.
Hotellerie
03.03.2021

3000 Mahlzeiten gespendet: Das Flemings Mayfair kocht für Londons Obdachlose.

Aller Voraussicht nach dürfen Betriebe ihren Schanigarten öffnen - rund um Ostern. In Vorarlberg kommen die Lockerungen früher, und in größerem Umfang.
Gastronomie
02.03.2021

In rund vier Wochen sollen Schanigärten in ganz Österreich öffnen dürfen. Die Vorarlberger dürfen sich ab dem 15. März über größere Lockerungen freuen.

Werbung