Direkt zum Inhalt
Der Kaufpreis der Anlage lag bei über 30 Millionen Euro.

Steigenberger Golf Resort Mallorca verkauft

26.09.2017

 Das ehemalige Dorint-Hotel hat mit dem Investor ZIBA Leisure Ltd. einen neuen Eigentümer. Betreiber bleibt weiterhin RIMC.

Das Steigenberger Golf Resort Camp del Mar (164 Zimmer) wurde erst vor kurzem renoviert, hat einen Wellnessbereich (1400 Quadratmeter) sowie ein eigenes Fitnesscenter. Auch ein Golfplatz mit Blick aufs Meer gehört dazu. Jetzt hat die Anlage einen neuen Eigentümer: Das ehemalige Dorint Hotel wurde im Rahmen eines Share Deals vom Investor ZIBA Leisure Ltd. zusammen mit dem Betreiber und Pächter RIMC erworben. Auf den Hotelbetrieb sollen sich die neuen Eigentumsverhältnisse allerdings nicht auswirken, wie GM Marcel Henneke gegenüber dem Mallorca Magazin zu verstehen gibt. 

Laut einer Presseaussendung lag der Kaufpreis für die gesamte Hotelanlage bei über 30 Millionen Euro. Vor rund zwei Jahren beendete der damalige Pächter Dorint den Pachtvertrag. Als neuer Pächter wurde die RIMC International Hotels und Resorts aus Hamburg gewonnen, die mit dem Franchise-Partner Steigenberger Hotels & Resorts das Haus seitdem weiterführt.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".
Hotellerie
30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel ...

So könnte es aussehen: Vier Personen pro Tisch, einen Meter Abstand zwischen den Tischen. Die Frage lautet: Werden das Gäste annehmen und sich daran halten?
Gastronomie
28.04.2020

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Pro Tisch gilt ein Mindestabstand von einem Meter, Schankbetrieb gibt es keinen. Hier sind die Details.

Gastronomie
03.04.2020

Bis zu 75 Prozent der Fixkosten können betroffene Unternehmen aus dem Nothilfefonds zurückbekommen. Lockerungen  der wirtschaftlichen Einschränkungen von Vizekanzler Kogler angedeutet.

Nicht alle Hotels in Österreich sind geschlossen. Einige fallen um Versicherungsleistungen um.
Hotellerie
26.03.2020

Nicht in allen Bundesländern wurden Hotels behördlich geschlossen. Die offiziell noch geöffneten Betriebe fallen um die staatliche Entschädigung um. Noch schlimmer: Auch Versicherungen zahlen ...

Derzeit gibt es keinen Spielbetrieb in den Fußball-Ligen.
Gastronomie
25.03.2020

Rückwirkend zum 14. März und bis auf Weiteres werden Gastronomen und Hotelliers von der Zahlung der Abo-Gebühren befreit.

Werbung