Concierge-Netzwerk hautnah

London
02.02.2012

Bad Gleichenberg. Die beiden besten Junior Concierges der Tourismusschulen Bad Gleichenberg bekamen die Möglichkeit beim Clefs d´Or-Kongress in London internationale Concierges aus den besten Hotels der Welt zu treffen.
Die Schüler Philipp Weinkogl und Peter Schmidt (Bildmitte) nahmen am internationalen Les Clefs d`Or Kongress in London teil. Links im Bild: FOL Dipl.-Päd. Alois Schöllauf, hinten Mitte: Schulleiter Wolfgang Haas und Helmut Schöffl (Les Clefs d `Or Austria
Die Schüler Philipp Weinkogl und Peter Schmidt (Bildmitte) nahmen am internationalen Les Clefs d`Or Kongress in London teil. Links im Bild: FOL Dipl.-Päd. Alois Schöllauf, hinten Mitte: Schulleiter Wolfgang Haas und Helmut Schöffl (Les Clefs d `Or Austria

Die Tourismusschulen Bad Gleichenberg bilden seit über zwanzig Jahren in einer einzigartigen Kooperation mit dem österreichischen Portiersverband Les Clefs d` Or Concierges aus. Die beiden besten Junior Concierges durften nun am internationalen Clefs d`Or Kongress in London teilnehmen. Les Clefs d` Or hat gemeinsam mit den Tourismusschulen Bad Gleichenberg die beiden besten Nachwuchs Concierges ermittelt: Neben dem fachlichen Know-how (Opera Prüfung, Projektarbeit, schriftliche und mündliche Prüfung) wurden zusätzlich das Auftreten, das Lösen von individuellen Concierge-Aufgaben und die Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch evaluiert: Peter Schmidt und Philipp Weinkogl aus der 5. Klasse der Höheren Lehranstalt für Tourismussind dabei als die Besten hervorgegangen. Unterrichtet werden sie von Dipl.-Päd. Alois Schöllauf, der seit über 20 Jahren die Kooperation mit Clefs d`Or betreut.

Jede Erfahrung und Verbindung zählt
Gemeinsam mit etwa 500 internationalen Concierges aus den besten Hotels der Welt aus rund 40 verschiedenen Nationen, konnten die Schüler das internationale Concierge-Netzwerk in London hautnah erleben.Das Motto „Service through friendship“ stand dabei jeden Tag im Mittelpunkt des Kongresses. Verbindungen zu Concierges rund um den Erdball aufbauen zu können, spielte für die beiden Schüler eine wichtige Rolle. Les Clefs d´Or International-Präsidentin Virginia Casale aus Kanada wird im Anschluss an den Kongress in London nach Bad Gleichenberg reisen, um sich an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg die Möglichkeiten des neu eröffneten Concierge-Bereiches anzusehen. Für Sie ist es auch sehr interessant zu sehen, was junge Menschen über die „Goldenen Schlüssel“ wissen und wie sie sich bereits in jungen Jahren mit der Philosophie der Concierges identifizieren.