Direkt zum Inhalt
Schick: Industrial Style im neuen Ammersin Flagshipstore in Klosterneuburg.

Ammersin eröffnet Getränkewelt in Klosterneuburg

10.12.2020

Flagship-Store: Der Getränkehändler öffnet die Tore seiner neuen Getränkewelt in Klosterneuburg.

Ammersin ist für Österreichs größten Craftbier-Store BeerLovers in der Gumpendorfer Straße bekannt und setzt jetzt noch eins drauf: In Klosterneuburg wurde kürzlich ein neuer Flagship-Store eröffnet. Damit soll die Getränkekompetenz aus allen bestehenden Stores gebündelt werden. Das Sortiment umfasst Spirituosen, Wein, Bier, Cider und alkoholfreie Getränken. 

„In unserer Ammersin Getränkewelt in Klosterneuburg konnten wir etliche Erfahrungswerte der letzten Jahre einbringen und viele neue Ideen umsetzen“, erklärt Markus Betz, Chef der Ammersin- und BeerLovers-Stores. „Auf unsere Kunden wartet ein leuchtender Flagship-Store, der mit einer breiten Getränkevielfalt sicherlich etwas für jeden Geschmack bietet.“

Industrial Style

Einen Getränkehandel gab es in der Inkustraße 22 in Klosterneuburg bereits (Getränke Wagner). Auf einer Verkaufsfläche von 240 Quadratmetern stehen in der Getränkewelt Klosterneuburg eine große Auswahl bereit. Auch ein erheblicher Teil des beachtlichen, etwa 1.500 Biere umfassenden, BeerLovers-Sortiments wird hier erhältlich sein. Gestaltet wurde der Shop vom Innerarchitekturspezialisten Derenko, der als Wiener Traditionsunternehmen seit 1910 begeistert Gastronomie-Projekte plant und umsetzt, sowie dem Experten für Ladeneinrichtung und -ausstattung Wanzl. Das Ergebnis ist ein roher Industrielook mit viel Platz zum Sehen und Gesehen-Werden.

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
08.07.2021

Das Best-of der burgenländischen Landesweinprämierung gibt es am 14. Juli in der Nationalbibliothek in Wien zu verkosten. Jetzt anmelden!

Braumeister Andreas Urban, Conrad Seidl, Gabriela Maria Straka (Director Corporate Affairs und CSR der Brau Union) und Jan-Anton Wünschek von der Wünschek-Dreher’schen Gutsverwaltung Gutenhof.
Gastronomie
08.07.2021

Der Bierstil "Wiener Lager" wurde 1841 erstmals in Schwechat gebraut - von Anton Dreher. Heute liefert ein Dreher-Nachfahre einen der wichtigsten Rohstoffe fürs Bierbrauen nach Schwechat: die ...

Auf ein Bier einladen (lassen): Was gibt es Schöneres?
Gastronomie
08.07.2021

Unterstützung für die Gastronomie: Die Wiener Brauerei digitalisiert das Einladen auf einen Drink - via Web-App.

Die Nachtgastro darf wieder Gäste empfangen. Und auch Messeveranstalter atmen auf.
Gastronomie
01.07.2021

Schlag Mitternacht öffneten viele Clubs wieder ihre Tore. Auch Messeveranstalter atmen auf: Ab sofort gibt es kaum noch Einschränkungen. Nur Wien tanzt aus der Reihe. Wir haben alle Details.

Gastronomie
01.07.2021

Das Eselböck-Restaurant am Neusiedler See in Fertörakos soll einem touristischen Großprojekt weichen. 

Werbung