Direkt zum Inhalt
Jetzt auch mit digitalem Kiosk: Club Funimation Katschberg

Digitales Leseangebot für Hotelgäste

29.02.2016

13 österreichische Falkensteiner Hotels nutzen die Möglichkeiten der Digitalisierung: Über www.kiosk.at können Gäste mehr als 210 Zeitungen und Magazine auf ihren mobilen Endgeräten lesen

Im Urlaub hat man endlich Zeit zum Lesen. Nur kommt man weit entfernt von der nächsten Traffik zum Beispiel in einem Skiressort wie dem Club Funimation am Katschberg (Foto) nur mühsam an seine Lieblingszeitung. Für solche Fälle gibt es die Austria-Kiosk FreeLounge: ein von APA-DeFacto gehosteter, digitaler Zeitungsstand. Die Falkensteiner-Gruppe ermöglichst ab sofort Gästen in 13 ihrer Hotels einen Gratiszugang zu dieser Plattform via Smartphone, Tablet oder Laptop. Dort können sie kostenlos auf mehr als 210 Publikationen online zugreifen via WLAN und www.kiosk.at. Dafür muss der Gast nicht einmal eine App installieren.

In- und ausländische Tageszeitungen, Magazine und Fachzeitschriften stehen als E-Paper zur Verfügung. Verfügbar ist die Austria-Kiosk FreeLounge in den Falkensteiner-Häusern Hotel & Spa Bad Leonfelden, Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf, Hotel & Spa Carinzia, Hotel Cristallo, Club Funimation Katschberg, Hotel & Asia Spa Leoben, Hotel Wien Margareten, Hotel Grand MedSpa Marienbad, Hotel Schladming, Hotel am Schottenfeld Wien, Hotel Sonnenalpe, Balance Resort Stegersbach sowie im Schlosshotel Velden.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

Philipp Mayrl, Petar Iliev und Fritz Walter (re) eröffneten das erste Pizza Drive-In.
Gastronomie
08.11.2019

Don Camillo nennt sich die Pizzeriakette, die der Steirer Fritz Walter im Jahr 2000 gegründet hat. Don Camillo steht für Top-Qualität (2018 und 2019 wurde der Standort Franziskanerplatz vom ...

Gastronomie
06.11.2019

Die Frage „Hat’s geschmeckt?“ wird heute auf Bewertungsplattformen digital beantwortet. Wie man diese Kritik ernst nimmt und daraus Profit zieht, erklärt Gastautor Christian Bauer in drei Punkten ...

Ausgangspunkt der Digitalisierung in der Hotelküche waren die typischen Prozesse und Abläufe im Alltag. Dank Software lässt sich die Arbeit nun effizienter gestalten.
Gastronomie
17.10.2019

Die Digitalisierung revolutioniert die Küchenbrigade und sorgt für vernünftige Arbeitszeiten – Beispiel Parkhotel Stuttgart.

Hotellerie
03.10.2019

Die Deutschen wollen den digitalen Meldeschein einführen. In Österreich setzt ihn kaum jemand ein. Warum? Wir haben bei der ÖHV nachgefragt.

Tourismus
16.07.2019

Welche digitalen Möglichkeiten erleichtern den Hotel-Alltag? Eine Liste von notwendigen bis zu angesagten Services.

Werbung