Direkt zum Inhalt

Kentucky Fried Chicken (KFC) nun auch in Österreich

04.05.2005

Seit Dienstag, 3.5.2005, ist eine der erfolgreichsten Restaurantmarken der Welt - Kentucky Fried Chicken - erstmals in Österreich vertreten. Der erste KFC Store befindet sich am beliebten
Food Court der Wiener Millennium City (Handelskai 94-96, Wien 20) und
wird von der Queensway Restaurants GmbH betrieben. Queensway ist
exklusiver KFC Lizenznehmer für Österreich.

Queensway Geschäftsführer Michael Kainz sieht großes Potenzial für
Kentucky Fried Chicken in Wien bzw. Österreich. "Die einzigartige
Zubereitung nach dem geheimen Originalrezept, allerhöchste
Qualitätsansprüche und der legendäre würzige Geschmack garantieren
unseren Kunden ein für Österreich völlig neues Restauranterlebnis.
Wir sind überzeugt, dass wir den Erfolg, den KFC in der ganzen Welt
damit hat, auch hier wiederholen können", erklärte Kainz anlässlich
der Storeeröffnung. "Diesen Erfolg wollen wir behutsam Schritt für
Schritt ausbauen" Ausgehend von den Erfahrungen am Standort
Millennium City würden dann weitere Expansionsschritte geplant. Für
konkrete Zahlen und Daten sei es aber jetzt zu früh, so Kainz weiter.
"In spätestens drei Jahren soll sich die Investition rechnen."

Michael Kainz ist Gründer und Alleingeschäftsführer der Queensway
Restaurants GmbH. Kainz weist umfangreiche Erfahrung im
Restaurantmanagement auf und war u.a. zehn Jahre bei McDonald’s in
verschiedenen Managementfunktionen tätig.

Der erste KFC Store in der Wiener Millennium City ist 130 m2 groß
und als "Counter" konzipiert. Chicken, Hot Wings und Co. können dann
am Food Court gegessen werden. 30 Mitarbeiter sind bei Queensway in
der Zubereitung, im Service und im Management beschäftigt. Insgesamt
investierte das junge Unternehmen knapp eine Million Euro in das neue
Restaurant.

Das Menüangebot setzt sich aus den klassischen KFC Spezialitäten
wie "Chicken on the bone" (Brust, Oberschenkel, Rippe & Keule),
Chickenfilets, Chickenwings, Sandwiches, Wraps, Salate etc. zusammen
und ist an den Wiener Markt angepasst.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung