Direkt zum Inhalt

Kleine Dienstwohnung: Kein Sachbezug

07.09.2018

Dienstwohnungen bis 30m² für Mitarbeiter stellen keinen Sachbezug dar. Rechtssicherheit für viele Beschäftigte im Tourismus.

Eine neue Verordnung des Finanzministeriums sieht vor, dass Dienstwohnungen bis 30m² keinen Sachbezug darstellen. Das ist eine gute Nachricht für viele Touristiker, denn die steuerliche Einstufung von Dienstwohnungen war bisher nicht klar geregelt. Viele Hoteliers musste beispielsweise in jedem Einzelfall begründen, warum eine rasche Verfügbarkeit der Mitarbeiter im Interesse der Unternehmen erforderlich war. Im schlimmsten Fall konnte es zu  Steuernachzahlungen für die Mitarbeiter kommen.

"In kaum einer anderen Branche sind Wohnungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so notwendig wie im Tourismus. Es freut mich, dass hier in Zusammenarbeit mit dem BMF nun Rechtssicherheit für unsere Österreichischen Touristiker geschaffen wurde", sagt die Bundesministerin für Nachhaltigkeit und Tourismus Elisabeth Köstinger.

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Einst ein arroganter Sack. Jetzt will er die Welt zum Guten verändern: Bodo Janssen.
Hotellerie
09.05.2019

Bodo Janssen, Chef der deutschen Upstalsboom-Hotels, machte sich mit seiner radikalen Mitarbeiterfürsorge einen Namen und erntete Bewunderung und Verwunderung. Jetzt will der Philanthrop mehr: Er ...

Hotellerie
02.05.2019

So reagiert die Branche auf die angekündigten steuerlichen Entlastungen.

Patricia Mathei Service, Gasthaus Stern, Feldkirch. Aus Vorarlberg.
Gastronomie
02.05.2019

Aktiv gegen Mitarbeitermangel: Die Sparte Tourismus- und Freizeitwirtschaft im Ländle bastelt an einer Vermittlungsplattform und hat ein wirklich entzückendes Buch über Mitarbeiter im Tourismus ...

Die Jubilare Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl. Links: Thermenchef Gernot Deutsch
Tourismus
26.11.2018

Weil es etwas Besonderes ist, stellen wir hier vier Jubilare vor: 30 vollendete Dienstjahre feiern Roswitha Haidenbauer, Gerlinde Raser, Anita Kainzmayer und Werner Siegl.

Für Gewerkschafter mehr denn je ein Reizthema - und für immer mehr Mitarbeiter auch.
Tourismus
21.11.2018

Arbeitsklima-Index: Nach zwei besseren Jahren ist die Mitarbeiterzufriedenheit im Tourismus im Vergleich zu anderen Branchen wieder zurückgefallen.

Werbung