Direkt zum Inhalt

Wein: Jahrgangspräsentation in Wien

14.08.2018

Zwölf Wiener Lagen wurden als "ÖTW.Erste Lage-Weine" klassifiziert und können im Rahmen einer Präsentation im Apothekertrakt (Schloss Schönbrunn) verkostet werden. Empfehlung der Redaktion!

Seit mehr als 20 Jahren arbeiten die Österreichischen Traditionsweingüter an der Klassizierung ihrer Lagen. Nach jahrelanger Evaluierung wurden nun auch in Wien die ersten zwölf Lagen aufgrund ihres
einzigartigen Terroirs als ÖTW.Erste Lage klassifiziert.

Im Rahmen der Jahrgangspräsentation werden nun erstmals die ÖTW.Erste Lage-Weine präsentiert.

Mit dabei: Rainer Christ, Thomas Podsednik/Cobenzl, Michael Edlmoser, Thomas Huber/Fuhrgassl-Huber, Gerhard J. Lobner/Mayer am Pfarrplatz und Fritz Wieninger.

Donnerstag, 30. August 2018, 14 bis 18 Uhr,
Schloß Schönbrunn Apothekertrakt, 1130 Wien,
Zugang Grünbergstraße / Meidlinger Tor,
Eintritt: 20 Euro.

www.wienwein.at

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Gastlokal mit Einkaufsmöglichkeit und offener Küche: das „Hereinspaziert“ in Steinfeld im Drautal.
Gastronomie
30.01.2020

Eine Gemeinderätin belebt das Dorfzentrum in Steinfeld mit regionalen Spezialitäten im Regal und am Tisch.

Die Huths übernehmen das Jamie Oliver-Restaurant in Wien.
Gastronomie
27.01.2020

Das Restaurant in der Wiener Innenstadt wird ab 1. Februar vom Ehepaar Huth  übernommen.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Michael Duscher, GF der NÖ-Werbung, und Harald Pollak, Obmann der NÖ Wirtshauskultur mit den Gewinnern.
Gastronomie
23.01.2020

„Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Top-Wirt-Sieger des Jahres“:  Im Auditorium Grafenegg wurden die Betriebe des Jahres geehrt.

Auch so kann Erlebnisgastronomie aussehen: bunte Donuts und Burger im „Spaceburger“.
Gastronomie
23.01.2020

Fotogene Gerichte, fleischlose Burger, alkoholfreie Cocktails, Essen nach Hause und der Restaurantbesuch als ­Erlebnis – damit kann man mehr Umsatz kreieren. 

Mario Pulker übernimmt den Job des Präsidenten des Kuratouriums Kulinarisches Erbe.
Gastronomie
16.01.2020

Mario Pulker hat mit Jahresbeginn die Funktion des Präsidenten des Kulinarischen Erbe Österreich übernommen. Die ÖGZ hat ihm 3 schnelle Fragen zum Antritt gestellt.

Werbung