Direkt zum Inhalt

Weißbier-Klassiker

02.06.2016

Hofbräuhaus Traunstein: 400 Jahre Brauereierfahrung.

Weißbier – ob hell oder dunkel – kann man eigentlich ganzjährig genießen. Die Erfahrung lehrt allerdings, dass die Mehrheit der Gäste im Sommer zum hellen Weizen tendiert, im Winter auch zum dunklen. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Das honigfarbene Weißbier aus dem Hofbräuhaus Traunstein zeichnet sich durch ein angenehm weiches Mundgefühl aus und gehört zu den fruchtigeren Vertretern unter den Weißbieren. Das dunkle hingegen besticht durch seinen würzig-rauchigen Geschmack. Und es gibt auch eine alkoholfreie Variante (Weißbier hell). Tipp: Für die Gastronomie gibt’s die „Spezial Edition“ – mehr natürliche Hefe, weniger Kohlensäure.

www.hb-ts.de

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Nominiert für die Kategorie "Top-Wirt-Sieger des Jahres 2020": Wirtshaus Hirsch Delikatessen, Renate Stadlhofer und Rudi Hirsch, Groß Gerungs
Gastronomie
10.01.2020

Am 20. Jänner ist es soweit, dann werden im Auditorium Grafenegg die neuen, kulinarischen Botschafter Niederösterreichs in den Kategorien „Einsteiger des Jahres“, „Aufsteiger des Jahres“ und „Top- ...

Gastronomie
10.01.2020

Gastronomen aufgepasst: Die Handelsabteilung der französischen Botschaft in Österreich lädt zu einer Verkostung ein. 16 Französische Winzer und Négociants präsentieren ihre Weine und Champagner. ...

Vor dem Badeschiff soll demnächst der Sommergarten stehen.
Gastronomie
08.01.2020

Im Rechtsstreit um neue Gastronomie-Projekte am Wiener Donaukanal gibt es eine Klärung. Einer der bisherigen Platzhirsche, Gerold Ecker, hat vor Gericht letztinstanzlich verloren. Damit werden ...

Gastronomie
07.01.2020

Deutschlands führender Bierhersteller hebt die Preise. Das dürfte man in der Gastronomie merken. 

Gastronomie
19.12.2019

Schnips, die neue App der Brau Union, bringt Gäste zum Wirt. Und dient als Kommunikationsplattform für Kunden.

Werbung