Direkt zum Inhalt

Kröswang ist startklar

27.01.2021

Der Frische-Lieferant hat eine Groß-Ausschreibung gewonnen und beliefert ab sofort 150 dem Bund zugehörige Einrichtungen wie Schulen oder Krankenhäuser. Für den Fall einer Gastro-Öffnung zeigt sich Kröswang startklar. 

Kröswang ist nicht nur seit Jahren Auftragnehmer der Bundesbeschaffung GmbH (BBG). Zuletzt ging der Familienbetrieb bei der größten österreichweiten Ausschreibung für Frischgeflügel als Bestbieter hervor und konnte sich damit einen weiteren Großauftrag sichern.

Dabei setzte die BBG neben einem konkurrenzfähigen Preis auch besonders strenge Qualitäts- und Herkunftskriterien voraus. So durfte etwa nur Ware angeboten werden, welche die Kriterien des AMA-Gütesiegels erfüllt. Seit 1. Jänner 2021 beliefert Kröswang deshalb mehr als 150 dem Bund zugehörige Einrichtungen wie Schulen oder Krankenhäuser mit einem breiten Hühner- und Putensortiment. Das Angebot umfasst mehr als 40 Artikel – von ganzem über ausgelöstes und geteiltes Geflügel bis hin zu Innereien. Die Rahmenvereinbarung wurde mit einer Dauer von vier Jahren abgeschlossen und hat ein jährliches Volumen von gut einer Million Euro.

Startklar für Öffnung

Wie der oberösterreichische Frische-Lieferant gegenüber der ÖGZ betonte, ist zudem eine Wiedereröffnung der Gastronomie und Hotellerie auch aus Sicht der Logistik jederzeit möglich: Man sei im Gesamtsortiment lieferfähig und, egal wann, startklar. 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Michaela Reitterer ist Präsidentin der Österreichischen Hoteliersvereinigung (ÖHV) und führt in Wien das Präsidentin Boutiquehotel Stadthalle.
Hotellerie
18.02.2021

ÖHV-Präsidentin Michaela Reitterer sprach mit der ÖGZ über Tests zur Öffnung von Hotels und Gaststätten, die Notwendigkeit von mehr nachhaltigem Investment und warum sich die Branche vor ...

Gastronomie
18.02.2021

Der Umsatz des Caterers ist um 75 Prozent eingebrochen, der Nettoverlust liegt bei 36 Millionen Euro, 3.000 Jobs sind weggefallen. Wie geht es weiter?

Jakob Schreyer (li.) und Christian Rach,
Gastronomie
18.02.2021

Die Gastronomie-Experten Christian Rach und Jakob Schreyer geben Wirten Tipps mit auf den Weg, wie sie bestmöglich durch die Corona-Krise kommen, um auch zukünftig gut aufgestellt zu sein

Ein halbrundes Barelement schließt den Raum nach hinten hin ab.
Gastronomie
12.02.2021

Die Bundestheater-Holding hat im Vorjahr den Pachtvertrag für das Café in der Wiener Oper nicht verlängert. Jetzt wurden die Pläne für die Nachnutzung bekannt. 

Roland Soyka ist seit 2017 kulinarischer Missionar im Stuwerviertel.
Gastronomie
11.02.2021

Fusionsküche im „Café Bauchstich“: Eigentlich wollte Roland Soyka auswandern. Dann kam ihm die Idee, im Wiener Stuwerviertel seine Interpretation eines modernen Beisls umzusetzen. 

Werbung