Direkt zum Inhalt

Südliche Wucht

26.04.2021

Reise-Ersatz namens Anisée: So schmeckt der Sommer!

Wer den Anisgeschmack generell nicht mag, wird es nicht glauben. Aber als Spirituosen-Kategorie ist die Gruppe der Anisées durchaus vielfältig: Neben der Aromatisierung von Neutralalkohol – ähnlich dem Gin (Wacholder) oder Aquavit (Kümmel, Dill) – gibt es auch (mit)destillierten Anis.

Praktisch seit dem Beginn der Destillierkunst gehören die aromatischen Samen zum Mittelmeerraum bis weit in den Orient hinein. Und daran hat sich wenig geändert: Spaniens Ojén, der Anisette in Frankreich, Italiens Sambuca und vor allem der Ouzo erinnern schlagartig an den Urlaub. Und mit der Variante mit Wasser lässt sich nicht nur die Trübung – der berühmte Louche-Effekt – herbeizaubern, sondern auch sommerliche Gefühle bei Ihren Gästen. Übrigens ist die Farbe auch ein Qualitätsindikator: Je mehr Anis, desto stärker trübt sich das Wasser. Jamas!

ÖGZ-Sieger 2021 der Kategorie "Anisée"

Plomari: Zaubert die Ägäis her und das in Gold!

Ouzo Plomari ist der meistverkaufte Ouzo in Griechenland. Das Rezept ist mehr als 100 Jahre unverändert und enthält den besten und hochwertigsten Anis weltweit. Plomari wird ausschließlich im gleichnamigen Ort auf Lesbos produziert und abgefüllt. 

„Russischer Tee“ mit Fenchelknolle und im Hintergrund etwas Kümmel. Am Gaumen saftig nach reifer Orange, unterlegt mit Anisplätzchen und Pfefferminze. Etwas Thymian und Honig sowie zarter Rauch im Abgang. „Mit etwas Wasser perfekt zum Träumen vom Strand!“

Isidoros Arvanitis //  Ouzo of Plomari / 40 % / KV € 11,99 / www.topspirit.at 

Plomari: Zaubert die Ägäis her und das in Gold!

 

 

Autor/in:
Roland Graf
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
26.03.2021

Einen Schnaps drauf! Der Digestif wird zu selten aktiv „gespielt“. Dabei bleibt der Abschluss des Mahls bei Gästen besonders gut in Erinnerung.

Wein
26.03.2021

Wie die Weintraube kann auch der Apfel mit seinen flüssigen Abkömmlingen ein ganzes Menü begleiten: Ein Cider zur Suppe und Calvados am Schluss!

Wein
26.03.2021

Sie wollen Ihren Wein oder Ihre Spirituose von einer Fachjury verkosten lassen und den Lesern der ÖGZ vorstellen? Dann sind Sie hier richtig.

Wein
26.03.2021

Der wichtigste Rotwein des Landes kann immer noch überraschen – man muss es nur zulassen. ­Als Winzer, aber auch in der Weinempfehlung beim Gast. 

Wein
26.03.2021

Der Aufbruch in den Frühling ist heuer mehr als ein Symbol: Gäste haben ­Aufholbedarf an Wirtshausbesuchen, die Winzer haben die leichten Weine dazu­. Wir präsentieren die Gewinner der ÖGZ- ...

Werbung