Die kleine snipcard mit großer Wirkung

Hotel
22.10.2007

Kreditkartenkleine Kärtchen können gratis von einem snipboard gepflückt werden und bieten ein ausgewähltes Angebot aus den Bereichen Kunst, Kultur, Events und Shopping an. So fungiert eine snipcard nicht nur als Informationsträger, der aufgrund seiner Größe ideal eingesteckt werden kann sondern bietet obendrein auch einen Bonus:

Der Gast wird neben Tipps und Infos mit Vergünstigungen und Schnäppchen für Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten verwöhnt.
Der erste Eventkalender zum Pflücken präsentiert sich auf einem dezenten Board, das sich an das Ambiente des Hotels anpasst. Die Installation, Wartung und wöchentliche Aktualisierung durch snipcard ist unkompliziert und für den Hotelier kostenlos. Die snipcard ist somit die neue Dienstleistung für die Hotelgäste ohne Aufwand für den Hotelier. Informationen erhalten Sie bei David Kreytenberg, [email protected] oder unter Tel.: +43 68110 620 308,
www.snipcard.at.