Homelike expandiert nach Österreich

Hotel
18.12.2015

Der Online-Anbieter von „möbliertem Wohnen auf Zeit“ ist derzeit in elf deutschen Städten aktiv und bietet auf seiner Online-Plattform 6.000 Apartements an. Jetzt wird das Geschäft auf Österreich ausgeweitet.
Homelike startet zunächst in Wien und soll in weiterer Folge auch auf andere österreichische Städte ausgeweitet werden.
Homelike startet zunächst in Wien und soll in weiterer Folge auch auf andere österreichische Städte ausgeweitet werden.

Es ist – laut Eigenaussage - Deutschlands größter Online-Anbieter von „möbliertem Wohnen auf Zeit“. Über 6.000 Apartmenents in elf deutschen Städten hat das Kölner Unternehmen Homelike derzeit angeblich im Portfolio. Die B2B-Plattform bietet ausschließlich Unternehmen und deren Geschäftsreisenden die Möglichkeit, Unterkünfte direkt online anzumieten.

Homelike startet in Wien zunächst mit 50 buchbaren möblierten Wohnungen. Weitere österreichische Städte sollen bald folgen. Gründer und Geschäftsführer sind die beiden Unternehmer Dustin Figge und Christoph Kaspe.

www.thehomelike.com