Hotel Bristol: Gerald R. Krischek neuer Generaldirektor

13.10.2011

Gerald R. Krischek (38) leitet seit 1. Oktober als Generaldirektor die Geschicke des Hotels Bristol in Wien.

Krischek kann auf 18 Jahre Erfahrung allein in der Luxushotellerie verweisen. Er schloss die höhere Bundeslehr­anstalt für Tourismus in Krems ab. Seine beruflichen Stationen reichen vom Beau-Rivage Palace in Lausanne über das Hotel Grande Bretagne in Athen bis zum Grand Hotel in Wien. Zuletzt leitete Krischek das Hotel Goldener Hirsch in Salzburg.