Neueröffnung

Noch ein Luxushotel für Wien

Neueröffnung
29.03.2022

Rosewood Vienna: Mit der Neueröffnung im Juli 2022 betritt ein für den deutschsprachigen Raum neuer Player den Markt
Eine Suite im neuen Rosewood Vienna.

In fünf europäischen Destinationen ist Rosewood bereits mit Luxushotels vertreten. Den ersten Gehversuch im deutschsprachigen Raum unternimmt die Kette nun aber in Wien. 

Wenn alles klappt soll im Juli das neue Haus am Graben in der geschichtsträchtigen Ex-Zentrale der Erste Bank eröffnen.

99 Gästezimmer, darunter 27 Suiten, sollen „die Ästhetik der Vergangenheit und Gegenwart zelebrieren“. Das 1er-Zimmer ist aber die 178 Quadratmeter große Präsidentensuite. Komplettiert wird das Angebot mit einem Veranstaltungspavillon für bis zu 120 Personen, einem Spa Bereich sowie einer Etage, die sich ausschließlich dem Thema F&B widmen wird. Herzstück soll hier die „Show Kitchen Area“ werden. Dazu gesellen sich u. a. ein Garten sowie  eine Rooftop Bar, die sicher nicht den schlechtesten Ausblick auf die City bietet. Geplant wurde das Haus von A2K, BEHF und dem Innenarchitekten Alexander Waterworth.