Innsbruck

Vorhang auf für die Fafga 2022

Fachmesse
15.09.2022

Die Gastro-Messe in Innsbruck bietet heuer erstmals eine neue Präsentationsmöglichkeit für Start-up-Unternehmen. Das Handelshaus Wedl wird mit über 50 eigenen Ausstellern vor Ort sein. Wir haben alle ­Details dazu
Die Fafga ist die Investitions-, Beratungs- und Networking-Veranstaltung in Tirol und den angrenzenden Regionen für die Gastronomie.

Es ist das Branchenhighlight in Westösterreich und geht heuer, nach dreijähriger Pause, endlich wieder über die Bühne: Die Fafga alpine superior findet heuer zwischen dem 19. und 22. September statt und bietet neben einem aktuellen Produkt- und Leistungsüberblick auch ein spannendes Rahmenprogramm sowie Vorträge zu aktuellen Themen wie etwa Employer-Branding, Re­cruiting und Digitalisierung. Es wird auch erstmals eine eigene Start-up-Area geben, in dem sich junge Unternehmen einem Fachpublikum präsentieren werden.

Fafga mit Kaffee-Wettbewerben

Mit dabei ist heuer wieder Baristameister und Kaffee-Experte Goran Huber. Zu den Programmhighlights zählen seine internationalen Kaffee-Wettbewerbe. Das Publikum kann live dabei sein, wenn Kaffeekunst auf der Bühne zelebriert wird (Halle A). Ein weiteres Highlight ist wieder die Wedl-Messe, die „italienische Akzente“ setzen wird – gemeinsam mit über 50 eigenen Ausstellern an den ersten zwei Fafga-Tagen. Wedls­
Produktsortiment an italienischen Grundnahrungsmitteln und Delikatessen ist bekanntermaßen umfangreich und reicht von Basis- bis hin zu exklusiven Premium-Produkten.

Italien total

„Unser Italien-Sortiment ist qualitativ besonders hochwertig, denn wir arbeiten eng mit einem ausgewählten Netzwerk an exzellenten italienischen Partnern und Produzenten zusammen und haben selbst italienische Fachexperten im Einsatz, die die perfekte Auswahl an Produkten und fachkundige Beratung sicherstellen. Zudem profitieren wir bei der Beschaffung durch unsere Partnerfirma Wörndle Interservice, die zu den Marktführern im Premiumsegment des Gastro-Zustellservice im nordita­lienischen Raum zählt“, so Lorenz Wedl, Mitglied der Geschäftsführung.

Blick in eine der Wedl Genusswelten
Wedl-Genusswelten auf der Fafga: Kunden und Fachbesucher dürfen sich auf kulinarische Verkostungen italienischer Spezialitäten freuen – in fester wie in flüssiger Form.

Genusswelten

Die Top-Kulinarik unseres Nachbarlandes findet sich diesmal in allen fünf Wedl-Genusswelten (Obst & Gemüse, Fisch & Fleisch, Vinothek, Gourmet und Kaffee). Auf dem im Italien-Dekor gestalteten Messestand wird Wedl seine Kunden und Messe-Fachbesucher mit kulinarischen Verkostungen italienischer Spezialitäten und dazupassenden Weinen und Spirituosen verwöhnen. Tipp: Nach der Fafga ist vor den Wedl-Hausmessen, denn im Herbst gibt es wieder die Hausmessen in Salzburg (Zell am See, 27. bis 29. September) und Kärnten (Villach, 11./12. Oktober).