Neuzugänge bei den Jeunes Restaurateurs

11.01.2022

Mit dem Esslokal, dem Molzbachhof und den Unterwirtinnen wächst die Vereinigung auf nunmehr 37 Mitglieder an.
Nina und Peter Pichler vom Molzbachhof, Präsident Richard Rauch, Sabrina und Katrin vom Unterwirt und Roland und Barbara Huber vom Esslokal
Nina und Peter Pichler vom Molzbachhof, Präsident Richard Rauch, Sabrina und Katrin vom Unterwirt und Roland und Barbara Huber vom Esslokal

Was haben rund 350 Spitzenköche und Restaurateure aus 15 Ländern gemeinsam? Sie gehören zu der mittlerweile vor über 40 Jahren in Paris gegründeten JRE-Vereinigung (Jeunes Restaurateurs). Österreicher sind klarerweise auch dabei, 37 Mitglieder umfasst die Gruppe rund um Präsident Richard Rauch nunmehr. 

Neu dazugekommen sind kürzlich das Esslokal (Gault Millau 2022: 16,5 Punkte, 3 Hauben) von Roland und Barbara Huber in Hadersdorf, der Molzbachhof von Peter und Nina Pichler (Gault Millau 2022, 15,5 Punkte, 3 Hauben) im niederösterreichischen Kirchberg am Wechsel sowie der Unterwirt in Ebbs bei Kufstein (Gault Millau 2022: 14,5 Punkte, 2 Hauben), in dem genau genommen die Unterwirtinnen den Ton angeben: Katrin, Maria und Sabrina Steindl.