Der Brandlhof hat einen neuen Direktor

Hotel
11.05.2016

Thomas Baliamis (46) ist neuer Direktor des Hotel & Conferenceresorts Gut Brandlhof. 
Thomas Baliamis (46).
Thomas Baliamis (46).

Der gebürtige Grieche und in Deutschland aufgewachsene Thomas Baliamis (46) ist Dipl.-Hotelier und kann auf eine langjährige Karriere in Top-Positionen in der Kettenhotellerie zurückblicken. Nach Stationen als Travel- und Sales Manager in München, sowie als General Manager im Novotel Wien, war Baliamis zuletzt fünf Jahre erfolgreich als Cluster General Manager bei der Accor Gruppe im Mercure Salzburg für zwei Hotels verantwortlich. Nun wechselt er aus der Stadthotellerie in das größte Hotel im Salzburger Land und eines der größten und vielseitigsten Business-Hotels in Europa.

„Mit Thomas Baliamis haben wir einen international erfahrenen Hotellerie-Experten für uns gewonnen. Seine südländische Gastfreundschaft, die gewohnt strukturierte Arbeitsweise aus der Kettenhotellerie und nicht zuletzt seine sportliche Dynamik, passen perfekt zu uns und unseren Gästen“, freuen sich die Brandlhof-Eigentümer Birgit Maier und Alexander Strobl auf ihren neuen Hoteldirektor.

Fußball-Trainerlizenz

Baliamis, der auch an der Klessheimer Tourismusschule im Hauptfach „Hotelmanagement“ unterrichtet, hat den Beruf des Hoteldirektors von Grund auf gelernt und erfolgreich in der gehobenen Gastronomie und Hotellerie in Deutschland, der Schweiz und in Österreich gearbeitet. Er absolvierte das Abitur im griechischen Privatgymnasium in München, die höhere Hotelfachschule in Zürich und studierte Sport an der Universität in Athen. Neben einigen internationalen Hotel Management Trainings, ist auch der Erwerb der Fußball Trainerlizenz in Athen, Teil der außergewöhnlichen Karriere des sportlichen 46jährigen.