Romantik goes Luxus

Hotel
05.03.2020

Die Marke „Romantik“ stellt sich neu auf und wird zu einer Dachmarke.
Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp mit dem neuen Logo: „Das Luxussegment bei Romantik bleibt familiär geprägt“.
Romantik-Vorstand Thomas Edelkamp mit dem neuen Logo: „Das Luxussegment bei Romantik bleibt familiär geprägt“.
Die Chalets der Familie Tement sind nun auch „Romantik“.
Die Chalets der Familie Tement sind nun auch „Romantik“.

Die Marke „Romantik“ stellt sich neu auf und wird zu einer Dachmarke, die neuerdings einem breiten Spektrum von Konzepten Zugang zu einer effektiven Vermarktung geben will. Neben dem neuen, zeitgemäßeren Markenauftritt präsentierte Vorstand Thomas Edelkamp kürzlich in Wien das Luxuslabel „Pearls by Romantik“ und öffnet damit die Marke für weitere touristische Angebote. Zukünftig gibt es „Romantik Chalets“, „Romantik Lodges“, hochwertige „B&Bs“ und „Townhouses“.

Die „Pearls by Romantik“ starten mit sieben Luxushotels in Deutschland, Österreich und Italien. Außerdem neu dabei sind die 25 Chalets im Chalet-Dorf der steirischen Winzerfamilie Tement.

Trotz der aktuellen Entwicklungen bleibt das Luxussegment bei Romantik „familiär geprägt“, wie Edelkamp betont.