WienTourismus: Norbert Lerch neuer Leiter des Tokio-Büros

17.09.2012

Wien/Tokio. Norbert Lerch übernimmt die Leitung des Wien-Büros in Tokio, das als gemeinsam mit der Österreich Werbung betriebene Repräsentanz touristisches Marketing auf einem der wichtigsten Wiener Herkunftsmärkte betreibt.
Übergabe der Büroleitung am 10. September 2012 (v. l. n. r.): Akiko Fukuda (Mitarbeiterin des Wien-Büros in Tokio), Mag. Norbert Lerch (neuer General Manager des Wien-Büros Tokio) und Mag. Gudrun Engl (Leiterin des Markt- und Medienmanagements im WienTousimus)
Übergabe der Büroleitung am 10. September 2012 (v. l. n. r.): Akiko Fukuda (Mitarbeiterin des Wien-Büros in Tokio), Mag. Norbert Lerch (neuer General Manager des Wien-Büros Tokio) und Mag. Gudrun Engl (Leiterin des Markt- und Medienmanagements im WienTousimus)

Seit 1990 wirbt der WienTourismus über das „Representative Office of Vienna“ in Tokio am japanischen Markt – in bewährter Bürogemeinschaft mit der Österreich Werbung. Mit September übernimmt Mag. Norbert Lerch die Funktion des Leiters des Wien-Büros von Mag. Michael Strasser, der künftig als Region Manager der ÖW in Italien und Spanien tätig sein wird. Lerch, bereits seit Februar 2010 Mitarbeiter des Büros in Tokio, war vor seiner Tätigkeit am asiatischen Markt schon vier Jahre für die ÖW in Zürich tätig. Der 37-jährige blickt zuversichtlich auf seine Aufgaben als General Manager: „Japan ist seit Jahrzehnten Wiens zweitstärkster Überseemarkt nach den USA. Mein Ziel ist es diese Position weiterhin durch gezielte Marketingaktivitäten des Wien-Büros Tokio langfristig sicherzustellen und auszubauen.“ Unterstützt wird er dabei von Akiko Fukuda, die mehr als acht Jahre Erfahrung im Wien-Büro mitbringt.