Eisenstadt

Hoteliers als Konzertorganisatoren

Hotel
02.12.2022

Familie Berndl vom Hotel Seefischer lud zum Konzert des Jugendsinfonieorchesters Oberkärnten ins Schloss Esterházy.
Michael Berndl, Karl Wessely, Nikita Mataln, Hans Brunner
Michael Berndl, Karl Wessely, Nikita Mataln, Hans Brunner , restricted_html

Bild oben: Hotelier Michael Berndl, Esterhazy-Kulturdirektor Karl Wessely, Sängerin Nikita Mataln, Dirigent Hans Brunner.

Es ist schön, wenn man einmal nicht von Inflationschaos oder Personalmangel berichten muss, sondern von richtig positiven Neuigkeiten. ÖGZ-Leser werden sich fragen, ob wir jetzt auch ein Kulturressort eröffnen. "Nein, natürlich nicht", lautet die Antwort.

Vielmehr wollen wir auf eine private Initiative der Hoteliers Michael und Elisabeth Berndl vom Romantik SPA Hotel Seefischer in Döbriach am Millstätter See hinweisen: Die beiden organisierten nämlich das bereits dritte Konzert für 76 junge MusikerInnen aus Kärnten. Nach Auftritten in Spittal/Drau und Ossiach gab es als Höhepunkt eine Performance im Haydnsaal des Schlosses Esterházy. 400 BesucherInnen kamen und bedankten sich beim  Orchester, dessen jüngste Mitglieder erst 9 Jahre alt sind, mit Standing Ovations.

Blick in den Haydnsaal
Blick in den Haydnsaal des Schlosses Esterházy in Eisenstadt. 400 Gäste kamen.
Trompeten-Solo von Johannes Bleyer (18) aus Seeboden und Seefischer-Sohn Maximilian Berndl (14).
Trompeten-Solo von Johannes Bleyer (18) aus Seeboden und Seefischer-Sohn Maximilian Berndl (14).

Auch Stammgäste kamen

„Wir sind überglücklich, dass mehr als 400 Konzertbesucher unserer Einladung gefolgt sind, darunter viele unserer Stammgäste“, zeigten sich die beiden zufrieden. Im Haydnsaal zeigte das Orchester unter der Leitung von Dirigent Hans Brunner ein anspruchsvolles Programm, u.a. mit Werken von Georg Friedrich Händel, Joseph Haydn, Pietro Mascagni oder Dimitri Schostakowitschs berühmten Walzer Nr. 2.

Höhepunkte waren das Trompeten-Solo von Johannes Bleyer (18) aus Seeboden und Seefischer-Sohn Maximilian Berndl (14) aus Döbriach am Millstättersee im Concertino Classico des österreichischen, erst dieses Jahr verstorbenen Komponisten Joseph Horovitz, sowie der Auftritt der Sängerin Nikita Mataln (23) aus Lind im Drautal, die Musik aus dem Musical Evita zum Besten gab.

Sängerin Nikita Mataln sang Stücke aus dem Musical Evita.
Sängerin Nikita Mataln sang Stücke aus dem Musical Evita.

Seefischer-Team im Einsatz

Angereist war auch die Mannschaft des Romantik SPA Hotels Seefischer, die im Anschluss die Konzertbesucher mit Weinen vom Weingut Esterházy, Hirter Bier und Kleinigkeiten aus der Seefischer-Küche verwöhnte.

Das Jugendsinfonieorchester Oberkärnten setzt sich aus Musikschülern verschiedener Regionen Oberkärntens zusammen und versteht sich als Förderprogramm des Landes Kärnten für angehende Konzertmusiker. Die Schüler erhalten die Möglichkeit, Orchestererfahrung zu sammeln und werden u.a. von 13 Dozenten unterstützt.

Romantik SPA Hotel Seefischer

Inhaber: Elisabeth und Michael Berndl, Fischerweg 1, 9873 Döbriach,
www.seefischer.at